Andreas Dierig Glasgestaltung
Profil

Andreas Dierig leitet das von Albert Heberle 1903 gegründete
und von seinem Vater 1962 übernommene Unternehmen seit
1996.

Nach der handwerklichen Ausbildung vertiefte er sein
Fachwissen mit Auslandsaufenthalten. Als Gaststudent an der
Akademie der Bildenen Künste in Stuttgart setzte er sich mit
Kunst und Künstlern auseinander.

Mit viel Sensibilität für Gestaltung und die Anforderungen der modernen Architektur setzt er heute mit seinen Mitarbeitern die Entwürfe und Vorstellungen von Künstlern, Planern und Kunden innovativ um.

Darüberhinaus engagiert sich Andreas Dierig im Bundesinnungsverbandes des Glaserhandwerks als Vorsitzender der Fachgruppe "Glasveredler".